Kauf auf Rechnung bei Amazon

Kauf auf Rechnung bei Amazon

Kauf auf Rechnung bei Amazon

Zu Amazon müssen nicht viele Worte verschwendet werden. Sicherlich hat schon jeder einmal aus diesem riesigen Fundus das Passende für sich oder als Geschenk gefunden. Im offiziellen Onlineshop finden Sie Sportartikel, Bekleidung, Computer & Multimedia Artikel, Bücher, Musik, Filme und sogar Autos. Um dies zu ermöglichen arbeitet der Multi-Online-Anbieter auch mit Drittanbietern zusammen (Marketplace). Ein weiterer Vorteil: Bei Nachbestellungen sind weniger Fragen zu beantworten als bei der Erstbestellung.

Neukunden können bis 100€ auf Rechnung bestellen.
Mehr Infos finden Sie hier.

amazon.de

Bei Amazon können Sie zwischen mehreren Zahlungsmethoden wählen. In diesem Artikel werden wir jedoch auf den Rechnungskauf bei Amazon eingehen und die bequeme Zahlung Schritt für Schritt erklären. Der Vorgang ist recht simpel, da der fällige Betrag erst nach erfolgreicher Zustellung per Überweisung bezahlt wird.

Schritt für Schritt auf Rechnung bestellen

Mit ein paar Klicks haben Sie Ihre Bestellung bei Amazon per Rechnung bestellt. Nachfolgend erläutern wir die einzelnen Schritte und wie Sie genau vorgehen müssen, um den Rechnungskauf bei Amazon in Anspruch zu nehmen. Außerdem stellen wir als weitere Unterstützung Grafiken zur Verfügung.

Schritt 1: Bestellung tätigen

Bevor es zur Bezahlung geht muss natürlich der „Warenkorb“ gefüllt werden. Suchen Sie bei Amazon Ihre Wunschprodukte und klicken auf „In den Einkaufswagen“. Nicht veregssen: Die Menge und bei Bekleidung die Farbe und richtige Konfektionsgröße auswählen.

amazon.de

Schritt 2: zur Kasse gehen

Nachdem Sie die gewünschten Artikel in den Einkaufswagen gelegt haben, können Sie zur Kasse gehen.

amazon.de

Schritt 3: im Kundenkonto anmelden

Nun müssen Sie sich in Ihrem Kundenkonto einloggen. Sollten Sie noch kein Amazon-Kunde sein, können Sie sich in wenigen Schritten registrieren.

amazon.de

Schritt 4: Option „Amazon Prime“

Nun gibt`s ein wenig Werbung seitens Amazon. Ihnen werden die Vorteile von Prime erläutert. Sie können sich für die Prime-Vorteile entscheiden, oder einfach „Nein danke“ wählen.

amazon.de

Schritt 5: Lieferanschrift angeben

Nach der Anmeldung müssen Sie eine Lieferanschrift auswählen. Hier können Sie auch die Versandadresse ändern oder das Paket an eine Abholstation (nur für Bestandskunden, NICHT für Neukunden!) liefern lassen.

Schritt 6: Standardversand oder Premiumversand?

Nun wählen Sie die Versandart aus. Gewöhnlich können Sie zwischen dem normalen Standardversand oder GRATIS Standardversand wählen (Details hier). Sollten Sie „Prime Kunde“ sein, können Sie sich für den GRATIS Premiumversand entscheiden. Die Produkte werden noch am selben Tag versendet, sodass am Folgetag oder spätestens zwei Tage später das Paket bei Ihnen eintrifft. Der Standardversand kann bis zu 3 Tage dauern.

amazon.de

Schritt 7: Zahlungsart auswählen

Nachdem man die Versandoption ausgewählt hat, kommen im nächsten Schritt die Zahlungsoptionen. Hier wählen Sie dann „Zahlen auf Rechnung“ aus. Normalerweise wird Kauf auf Rechnung allen angeboten auch Neukunden. Sollten Sie nicht die Auswahlmöglichkeit erhalten, prüfen Sie bitte ob Sie noch offene Amazon Rechnungen haben. Bei besonders hohen Bestellwerten kann es auch passieren, dass man nicht per Rechnung bezahlen kann.

amazon.de

Schritt 8: Bestellung kontrollieren

Prüfen Sie im letzten Schritt ob alles korrekt ist. In dieser Übersicht sehen Sie nochmals die bestellten Artikel (Warenkorb), die Lieferadresse und den zu zahlenden Betrag. Fehlerhafte Angaben können problemlos korrigiert werden. Sollte alles ok sein, klicken Sie auf „Jetzt Kaufen“. Somit ist Ihre Bestellung vollständig. Sie erhalten eine Bestellnummer, die ist bei weiteren Fragen relevant. Außerdem schickt Amazon zeitnah eine E-Mail.

amazon.de

Voraussetzung für den Rechnungskauf bei Amazon

Gewöhnlich ermöglicht Amazon allen Kunden (auch Neukunden) den Rechnungskauf. Manchmal wird jedoch nur Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Zahlung per Gutschein angeboten. Dies kann verschiedene Gründe haben. Sollte Ihr Warenkorb mehrere hundert Euros betragen, wird vermutlich kein „Kauf auf Rechnung“ angeboten. Dies erfolgt aus Gründen der Sicherheit. Amazon minimiert so das Ausfallrisiko.

Bei der Erstbestellung ist es wichtig, dass die Lieferanschrift der Rechnungsanschrift entspricht. Auch ist für Neukunden der Versand an eine Packstation nicht möglich. Abweichende Lieferadressen sind nur für Bestandskunden möglich.

Wenn die gewünschten Artikel über einen Drittanbieter angeboten werden, müssen Sie sich für eine Alternativzahlung entscheiden. Da die Lieferung über den Drittanbieter erfolgt, gelten spezielle Geschäftsbedingungen. Befinden sich in der Bestellung mehrere Artikel und eines davon wird von einem Drittanbieter versendet, kann die komplette Lieferung nicht per Rechnung bezahlt werden. Die Alternative: Artikel des Drittanbieters aus dem Warenkorb entfernen und später separat bestellen.

Sollte das Paket wie gewünscht ankommen, ist die offene Rechnung fällig. Die Rechnung liegt nicht im Paket, sondern wird im Kundenkonto zur Verfügung gestellt. Wurde über einen Drittanbieter bestellt, kommt die Rechnung per E-Mail. Begleichen Sie die Rechnung innerhalb der Zahlungsfrist. Sollten Sie die Frist verstreichen lassen, werden Sie von Amazon eine Erinnerungsmail erhalten.

Details zum Marketplace

Es ist jedoch nicht ganz einfach Produkte über Amazon zu vertreiben. Daher müssen die Drittanbieter einige Qualitätskriterien und Richtlinien erfüllen. Fällt ein Drittanbieter negativ auf oder entstehen regelmäßig Probleme, dann erfolgt der Ausschluss vom Marketplace. Teilweise wird sogar die Lieferung der Artikel von Amazon übernommen.

Rechnungskauf auch für Neukunden

Dabei entstehen aber Zusatzkosten von 1,50 EUR – der Höchstbetrag der bestellten Waren darf dabei nicht 100€ übersteigen. Folgende Richtlinien müssen beachtet werden: Die Anschrift muss auch gleichzeitig die Lieferanschrift sein. Bei Artikeln von Drittanbietern (Marketplace) & digitalen Produkten ist oft die Bestellung auf Rechnung nicht möglich.

Wählen Sie aus der unglaublich großen Produktvielfalt und kaufen bei Amazon per Rechnung

Amazon

Youtube Video

Youtube Video zum Thema Kauf auf Rechnung bei Amazon

Kauf auf Rechnung bei Amazon

2 Kommentare zu “Kauf auf Rechnung bei Amazon

  • 3. Dezember 2018 um 19:50
    Permalink

    Hallo!
    Ich hätte eine Frage:
    Hab die Email (von Schritt 8) von amazon bekommen, aber weiss jetzt nicht wo ich überweisen soll. Bekomme ich noch eine Rechnung wo alles drauf steht oder wie läuft das jetzt?

    Danke für die Hilfe

    Lg

    Antworten
    • 5. Dezember 2018 um 17:24
      Permalink

      Hallo Marie,

      Ja. Du müsstest von amazon eine Rechnung erhalten. Dort stehen alle relevanten Infos!

      Dein bezahlen-rechnung Team

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.